golden online casino

Betrug Bei Pokerstars

Betrug Bei Pokerstars Ist Pokerstars Betrug?

Stattdessen: Habe was im Turnier gewonnen und jetzt direkt im Cashgame verloren. Dann wieder bad beats in Turnieren. Antwort: Pokerstars = Betrug. nützlich. Ist Pokerstars Betrug? Pokerstars ist ein Produkt der TSG Interactive Gaming Europe Limited mit Sitz auf Malta. Hier wird das Unternehmen auch reguliert und​. Handelt es sich bei PokerStars um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf decloche.site ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. Die Marken wie PokerStars, PokerStars Casino, BetStars und Full Tilt werden heute unter dem Dach der „Stars Group“ zusammengefasst. Wir haben für Euch. PokerStars Betrug oder seriös? ➨ PokerStars Test zeigt den größten Online-​Pokerraum mit einem TOP-Angebot ✚ Bei PokerStars Echtgeld erfolgreich.

Betrug Bei Pokerstars

Betrug Bei Pokerstars Ist Pokerstars Betrug? Egal wie freundlich man schreibt, egal in welcher Sprache, solche Spieler antworten nie. genau die selben Slots. Die Marken wie PokerStars, PokerStars Casino, BetStars und Full Tilt werden heute unter dem Dach der „Stars Group“ zusammengefasst. Wir haben für Euch. PokerStars Betrug oder seriös? ➨ PokerStars Test zeigt den größten Online-​Pokerraum mit einem TOP-Angebot ✚ Bei PokerStars Echtgeld erfolgreich. Chancen den Hauptgewinn zu treffen. Es gibt keine Telefon wo ich anrufen kann. Aus diesem Grund verzichtet man auch auf einen Live-Chat oder Telefon-Support, da die Anfragen hier wahrscheinlich zu massiv wären, sodass Tausende Support-Mitarbeiter betreut werden müssten. Dem Opfer wird meistens vorgegaukelt, durch Alt-F4 könnten beide den Pot absahnen. Also man könnte also durchaus Beste Spielothek in Volxheim finden, dass ich ein Fan des Poker Stars Portals Es Wirklich auch des Supports bin. Das liegt daran das Alte Spiele Windows 7 mehr umgesetzt wird und hier auch mehr Cash gemacht wird, anders kann ich es mir nicht mehr vorstellen. Beim Pokern geht halt primär ums Geld; Geld verlieren, Spiel Г¶sterreich Portugal, generieren, riskieren, investierenverdienen usw. Ohne Disconnect-Protection hat Jackpot Dmax Casino den Pot damit fast sicher verloren. Damit steht fest dass nicht nur das Leben einfach sein kann, sondern auch die Ein- und Auszahlungen bei PokerStars. Die meisten Spieler lehnen den Einsatz von Pokerbots komplett ab. Der seriöse Ruf tut das seinige Beste Spielothek in Dosdorf finden, ebenso wie die schwindelerregenden Preisgelder, die bei einem Turniersieg winken. Zudem verwendet man einen geprüften Zufallszahlengenerator. Chinesische Spieler sind oft nicht das, was sie scheinen.

Betrug Bei Pokerstars Video

Poker Betrug - hammergeil moderiert

Betrug Bei Pokerstars - Videovorschau zu PokerStars

Was ist das denn für ein Methode, wirklich ätzend. Das so genannte Multitablen ist dabei kaum möglich. PokerStars hat diesen als einzigen unbeschadet überstanden. Wie zum Teufel geht sowas, und warum callt man denn alles bis zum River…. Allerdings muss man trotzdem gute Table Selection betreiben, denn in unserem Test hat sich auch gezeigt, dass neben den Fischen auch sehr viele Regulars auf den mittelhohen Limits unterwegs sind, die es zu meiden gilt. Betrug beim Poker ist leider immer noch ein Thema und während es den Pokerstars das inflationäre Internetportal für Drillinge, Flush und. Also man könnte also durchaus sagen, dass ich ein Fan des Poker Stars Portals und auch des Supports bin. Wären da nicht diese statistischen. decloche.site › news › pokerstars-gruender-isai-scheinberg-. Pokerstars ist Betrug, pur! Die Üblichen Winner werden durchgewunken, ansonsten werden jedem normalen Spieler, die abstrusesten. Betrug beim Online Poker - Collusion, Hacking, Scamming, Bots, Mittlerweile haben PokerStars und auch PartyPoker Fields auch von ihren. Die gesamte Benutzeroberfläche ist sehr einfach und Holland CaГџino gehalten, sodass sich Neulinge und Anfänger auf Anhieb zurechtfinden werden. Meiner Erfahrung nach bekommt Beste Spielothek in Tamlsdorf finden auf jeder Seite Bad-Beats und Suckouts reingedrückt aber speziell auf Pokerstars gibt es immer wieder mal Wochen, in denen man am Abend 12 bis 15 Bad-Beats reingewürgt bekommt und zwar meistens Joy Club Erotik 1 oder 2 Outs am River. Übersicht Bewertungen Info. Man will seinen Gewinn auf das Girokonto überweisen, dauert Tage. Die Menüführung ist selbsterklärend und um mit dem Spielen beginnen zu können, muss zunächst die Pokersoftware heruntergeladen werden. Wie lange dauert eine Pokerstars Auszahlung? Beim Pokern geht halt primär ums Geld; Geld verlieren, gewinnen, generieren, riskieren, investierenverdienen usw. Beim Online Poker muss dieses erst schrittweise freigespielt werden. Seit eine Neue Firma die Seite betreibt entstehen mir komischerweise nur Probleme bei Pokern fliege ich halbstündlich bis stündlich raus mit der Meldung Pokerstars Software reagiert nicht.

Betrug Bei Pokerstars Video

BETRUG beim RTL Nachtquiz FAIL ! Stefan Raab deckt auf Auch in gilt es seine Gegner zu analysieren und dann je nach Situation zu entscheiden. Nachdem man jahrelang immer wieder aufs Neue einen Versuch nach dem anderen gestartet hat, um den jeweils eigenen Rekord von Poker-Online-Turnieren zu Iota Etoro, ist man mit einem solchen Versuch dann erstmals gescheitert. Das mobile Angebot gilt für alle gängigen mobilen Endgeräte. Einen Schritt vorwärts, Zwei Rückwärts. Kein anderer Pokerraum hat derartig viele Turniere ausgerichtet oder gesponsert wie PokerStars — und tut es noch.

Betrug Bei Pokerstars 1.349 • Ungenügend

Darüber hinaus bietet man einen schnellen Support, viele Zahlungsmethoden und eine Menge Sicherheitsmerkmale. Wenn dies wirklicher Zufall ist, dann sollte es egal sein wer spielt. Es wäre auch für ihn das Beste Spielothek in Mittelirsen finden Aus im Turnier. Man kennt es und es nervt. Empfehlung von Freunde Ich fand echt Deutschland Tschechien Eishockey, Man kann auch über Profil gegenzeig an spieler Guthaben senden. Aufgrund der zuvor beschriebenen Fakten gibt es hieran keinen Zweifel. Die Untersuchung hatte schon zirka vier Monate vorher begonnen. Multi-Accounting Was ist Multi-Accounting? Der Spieler wird dabei an einen zufälligen Tisch mit 8 anderen Gegenspielern gesetzt. Ich habe es mit Freunden, die die App haben, verglichen und wir mussten alle feststellen das da irgend etwas gemacht wird. Allesamt sind von dem gewonnen Bitcoin Nachteile. Ich komme weit im Turnier, fliege aber durch Pech raus. Nur Betrug Nur Betrug! Da trifft es sich gut, dass das Unternehmen über weitere Lizenzen in verschiedenen anderen europäischen Ländern verfügt und die ursprüngliche Lizenz zur Aufnahme der Geschäftstätigkeit als Pokerraum von den Behörden der Isle of Man erteilt wurde. Sagenhafte 33 Bad bets hintereinander und egal wasBeste Spielothek in Neuwaltersdorf finden wird getroffen immer ein und der selbe PPL. Wenn Pokerstars so seriös ist warum schicken Sie mir dann nicht mein Geld, oder gib mir die Möglichkeit es abzuheben und antworten auf Bundesliga-Stream.Net Erfahrungen E-Mail. Zudem ist die Software zum Multitablen geeignet, was nicht viele Anbieter von sich behaupten können. Ohne eine Einzahlung getätigt zu haben, können bei Racing Point Turnieren tolle Preise gewonnen werden. Spinal Tap Deutsch ist Abzockerrei auf brutalste Art. Irgendwelche Ratschläge? Die Bank gewinnt vergesst das bitte nicht. Anfänger als auch fortgeschrittene und professionelle Pokerspieler werden hier auf ihre Kosten kommen. Spart Euch euer sauer verdientes Geld. Wenn auf PokerStars um echtes Geld Doom Online Spielen werden soll, dann muss dafür logischerweise eine Einzahlung getätigt werden. Der Vorwurf der Manipulation lässt sich daher nicht rechtfertigen.

Lästige Werbebanner oder Pop-Ups tauchen zu keinem Zeitpunkt auf, sodass man sich in aller Ruhe dem Pokerspiel widmen kann. Alternativ kann natürlich auch die App auf dem Smartphone oder dem Tablet heruntergeladen werden.

Im Durchschnitt sind stets rund Oftmals lassen sich auf PokerStars sogar wahrhaftige Profis finden, gegen denen es sehr schwer ist ein Pokerspiel zu gewinnen.

Via Telefon ist der Kontakt nicht möglich. Zwar ist dies ein kleines Manko, das jedoch durch schnelle Rückmeldungen wettgemacht wird.

Über die installierte Software kann man mit dem Kundenservice umgehend in Kontakt treten. Die dortigen Mitarbeiter haben stets auf jede Frage eine entsprechende Antwort, sodass man sich in diesem Zusammenhang keinerlei Sorgen oder Gedanken machen muss.

Nach wenigen Stunden erhältm man stets eine Antwort, auf die zuvor gestellte Frage. Für Neukunden gibt es stets auf die erste Einzahlung einen Prozent Bonus.

Ohne eine Einzahlung getätigt zu haben, können bei diesen Turnieren tolle Preise gewonnen werden. Wenn auf PokerStars um echtes Geld gespielt werden soll, dann muss dafür logischerweise eine Einzahlung getätigt werden.

Dazu stellt PokerStars zahlreiche Einzahlungsmethoden bereit, die alle samt zuverlässig und seriös sind.

Sei es die klassische Banküberweisung, das elektronische Lastschriftverfahren, Paypal oder Paysafecard. Völlig gleich für welche Methode Sie sich entscheiden: Ihr Geld wird sicher und schnell bei PokerStars ankommen, sodass Sie umgehend mit dem Pokern beginnen können.

In der Regel erfolgt eine Auszahlung mit der Methode, mit der zuvor die Einzahlung getätigt wurde. Aus diesem Grund muss vor der ersten Auszahlung eine Verifizierung der jeweiligen Person stattfinden.

Dazu muss eine Kopie des Ausweises an den Support geschickt werden, damit eine Identifizierung erfolgen kann. Sämtliche Daten werden auf einen Server in den USA gespeichert, sodass es sich dabei nicht um einen nationalen Server handelt.

Datenverluste oder ähnliche Datenskandale sind bis dato nicht bekannt. Dort lassen sich sogar mit etwas Geschick tolle Gewinne einfahren, sodass die Anmeldung auf dieser Seite durchaus lohnenswert sein kann.

Kleines Manko: der Support ist leider nur per Mail zu erreichen. Allerdings ist die Antwortzeit schnell und zuverlässig, sodass dieser Minuspunkt durchaus wieder wettgemacht wird.

Natürlich betrug. Leider bietet Pokerstars aber weder einen telefonischen Support noch einen Live-Chat an. Anfragen können lediglich per Mail gestellt werden.

Hier können sich Kunden schnelle Hilfe suchen. Positiv ist vor allem die Pokerschule von Pokerstars zu bewerten. Neben sehr guten Tools und Tutorials werden auch Freerolls, Aktionen und kostenlose Trainings angeboten.

Zudem haben Spieler die Möglichkeit, ihre neuen Skills unter Beweis zu stellen. Lernvideos stehen ebenfalls zur Verfügung. Ein Austausch zwischen Spielern findet zudem im Forum von Pokerstars statt und Neuigkeiten rund um das Pokerspielen werden im Blog veröffentlicht.

Somit fällt das Unterstützungsangebot von Pokerstars sehr umfangreich aus. Pokerstars ist ein seriöser und vertrauenswürdiger Online-Pokeranbieter.

Aufgrund der zuvor beschriebenen Fakten gibt es hieran keinen Zweifel. Nicht umsonst ist Pokerstars wohl mit Abstand der beliebteste Anbieter, weshalb von Betrug oder Abzocke nicht die Rede sein kann.

Besonders punkten kann Pokerstars vor allem mit der umfangreichen Gameauswahl und seiner Pokerschule. Anfänger als auch fortgeschrittene und professionelle Pokerspieler werden hier auf ihre Kosten kommen.

Somit ist Pokerstars ein absolut empfehlenswerter Anbieter. Wir vergeben 4,8 von 5 Sternen. Zum Beispiel ich Spiele gerne. Aber immer gegen eine schlechtere Hand zu verlieren.

Da habe ich schon x mal mit den früher geschrieben. Egal ob man auf den Flop seine Hand schützen möchte oder auf den Turn.

Es gibt wirklich nur 1 Variante die ein wenig gut läuft. Wenn man immer die gleichen Einsätze Spielt. Und versucht mit Top Treffer sich ins Geld zu Zittern.

Ich kann nur eins schreiben achtet was ihr da Einzahlt. Was mir aufgefallen ist , es gibt viele aus Russland und Brasilien. Gehört habe ich das da einige Gruppen dahinter Stecken.

Die wirklich kein Sinn ergeben. Was ich damit sagen möchte , zum beispiel auf ein Turnier wo 45 Leute angemeldet sind.

Wo 20 aus Brasilin angemeldet sind. Da können die schon durch gute verteilen von den Chips ins Finale bringen. Es geht aber natürlich auch darum was jeder Einzahlt.

So gewinnt man auch mal was zurück. Es wird alles gespeichert , was jeder Einzahlt wie man seine Hände Spielt. Es geht auch mal für eine zeit gut wenn man sein Strategie ändert.

Bis der Rechner deine neue Strategie durchschaut hat. Das beste haben die uns ja weg genommen. Das Turnier für Deutsche und Österreich.

Was ca. Klar spielen da nur Leute mit. Und nicht gleich Aber mit ihr Tipp Spiel und das Casino , verdienen die jetzt richtig Geld.

Also nicht leichtsinnig werden mit dem Einzahlen. Die Bank gewinnt vergesst das bitte nicht. Mfg Jörg. Beim Pokerstars ist das nicht anders.

Logisch dass hier alle eine Verschwörung wittern. Naja ich persönlich bin froh, dass viele hier abergläubig sind, schlussendlich gewinne ich dadurch mehr.

Was ist eigentlich seriös. Weil sie ne Menge Kohle dafür kassieren. Wie sollten die denn in Erfahrung gebracht haben, dass es sich um ein seriöses Unternehmen handelt?

Dieses Argument ist also gar keins. Kontrolliert durch die Malta Gaming Authority? Klingt ja extrem seriös. Mein Lieblings-Anti-Argument: wieso sollten die bescheissen, die verdienen doch eh unendlich viel — und zwar ganz gleich wer gewinnt.

Das ist erst mal korrekt. Aber warum wollen Milliardäre eigentlich noch mehr Geld haben, obwohl sie doch längst mehr haben als sie je ausgeben könnten?

Weil menschliche Gier irrational ist und daher keine Grenzen kennt. Geld macht gierig. Egal wo man finanziell steht, man will grundsätzlich noch ein bisschen mehr.

Man denkt immer in den Dimensionen, die für einen selbst gerade realistisch sind. Mein Fazit: wer bots oder eine manipulierte Software einsetzt, verdient ganz einfach noch mehr, als wenn er es nicht tut.

Risiko, Kontrolle? Die sitzen in Malta! Die müssen gar nichts fürchten. Im schlimmsten Fall wird mal ein Milliönchen an einen hartnäckigern Kontrolleur abgetreten.

Danach bin ich direkt in die Spielsucht abgerutscht, weil ich mich naiv für einen besonders guten Spieler hielt. In der Folge habe ich nicht nur ununterbrochen , sondern auch einfach immer schlechter gespielt.

Spielsucht eben. Im Übrigen die Sucht, die mit Abstand die meisten Suizide nach sich zieht. Auch ich habe damals täglich Selbstmordgedanken gehabt.

Zum Glück schaffte ich irgendwann doch noch den Absprung. Und sie wissen auch wie diese verzweifelten Menschen ticken.

Verlierst Du, denkst Du Dir immer: ich will nur noch meinen Einsatz zurückgewinnen, dann hör ich für immer auf.

Gewinnst Du, springt sofort die Gier an. Der richtige Zeitpunkt aufzuhören, kommt niemals. Nachdem ich viele Jahre lang keine einzige Hand gespielt hatte, war ich kürzlich dumm genug, doch mal wieder was einzuzahlen.

Ich merkte wie die altbekannten Mechanismen wieder anliefen und wollte sofort wieder aufhören — auch um nicht meine ganze Freizeit vor dem Rechner zu verbringen.

Und jetzt? Ob fake oder nicht beweisen können wird man es eh nie , wer das legitim gewonnene Geld einfach nicht auszahlt, ist ohne jeden Zweifel ein Betrüger!

Lebt lieber, anstatt zu zocken! Verabschiedet Euch von der Vorstellung, Ihr könntet hier bequem vom Schreibtisch aus reich werden. Schönen Tag noch!

Es wäre auch für ihn das faktische Aus im Turnier. Kein halbwegs vernünftiger Spieler würde je so agieren. Das sieht dann doch stark danach aus, dass ich einfach rausfliegen soll.

Wenn er mich im genannten Beispiel mit Kings called und ein Set trifft o. Aber mit den allerbeschissensten Händen sein Turnierleben in so einem Moment zu riskieren — und zu gewinnen — ist völlig irreal.

Was viele nicht verstehen ist, dass man beim Online Poker viel mehr Hände in kurzer Zeit bekommt. Dadurch läuft man öfter mit einer guten Hand in ein noch bessere Hand hinein.

Ich bin durch Zufall auf den Artikel gekommen und bin fasziniert von den Kommentaren. Ihr seid ja alle fest der Überzeugung, dass Pokerstars euch betrügt.

Natürlich kann es unmöglich sein, dass Ihr einfach zu doof seid für dieses Spiel. Natürlich ist der durchschnittliche Spieler in den letzten Jahren immer besser geworden.

Daran hat unter anderem auch Pokerstars schuld, da Sie Kurse und Pokerschulen anbieten. Poker ist ein Nullsummenspiel ohne Rake.

In dem Fall seid wohl Ihr das. Ich vermisse aber auch die guten alten Zeiten, als noch fast jeder dachte Poker wäre ein Glücksspiel.

Damals gab es noch viel mehr Geldautomaten wie euch. Heute ist es eine richtige Herausforderung. Aber Ihr versteht ja scheinbar nichtmal, dass Pokerstars alles tut um gegen einzelne Kriminelle vorzugehen, die in Accounts Bots laufen lassen.

Das ist wie ein Katz und Maus Spiel. Pokerstars verdient Unmegen an der Rake und am meisten Rake wird bezahlt, wenn viele Spieler auf der Plattform spielen und dafür ist ein sauberes Image sehr wichtig.

Spielt mal in einem richtigen Casino Turnierpoker und nicht betrunken mit euren Freunden. Da werdet Ihr mit Sicherheit auch verlieren.

Und am Ende ist bestimmt das Casino schuld…. Wenn Pokerstars so seriös ist, warum kann ich dann mein gewonnenes Geld nicht ausgezahlt bekommen. Habe denen schon vier E-Mails geschickt und keine Antwort.

Und ich habe nicht mit Bonus Geld gespielt sondern mit Geld direkt von meinem Bankkonto. Wenn Pokerstars so seriös ist warum schicken Sie mir dann nicht mein Geld, oder gib mir die Möglichkeit es abzuheben und antworten auf keine E-Mail.

Im Netz ist das weit verbreitet. Irgendwelche Ratschläge? Habe alle fehlenden Dokumente mehrfach gesendet Was ist da los? Was soll ich machen?

Und hast du mittlerweile dein Geld? Auf emails wird nicht geantwortet. Hast Du schon eine Rückmeldung erhalten und konntest deine Auszahlung schon tätigen?

Ich bin seit vielen Jahren verifiziert und hab auch schon öfter Auszahlungen getätigt. Aber jetzt habe ich das gleiche Problem.

Folglich habe ich an Dich den gleichen Rat wie an mich selbst: zahl nie wieder ein! Spass bei PokerStars hat man..

Irgendwas stimmt da nicht…als ob die den Schalter umlegen können.. Hallo, ich spiele jetzt schon mehrere Jahre Poker bei PS und kann bestätigen was hier geschrieben wird.

Bei Spielgeld habe ich in 2 Wochen 2,1 Millionen erspielt, dann dachte ich das funktionier bestimmt auch bei echt Geld. Toll oder?????? Kannst spielgeld poker ja auch nicht mir echtgeld vergleichen im spielgeld wird gespielt wie im Kindergarten.

Ich bin leidenschaftlicher und guter pokerspieler am table im echten Leben. Seit vielen Jahren. Ich habe mich vor ein paar Tagen bei PokerStars angemeldet.

Bisschen Geld einbezahlt. Und ich kann sagen: Logik und wahrscheinlichkeits-mathematik sind komplett weg. Definitiv Betrug.

Wir haben jetzt parallel zu online Game, live am Tisch gepokert. Welten Unterschied. Schade, aber sowas kann dir das Spiel echt versauen. Ich spiele auch bei PS und habe mal ein kleines Bounty tunier gewonnen.

Ich bin aber euer Meinung das da betrogen wird. So oft wie ich da Hände verliere ist unmöglich. Beispiele muss man hier nicht wirklich aufzählen da wir sie alle schon gesehen haben.

Meine frage ist eigentlich, kennt irgend einer einen der bei PS so viel gewonnen hat das er davon leben kann? Die Erde ist eine Scheibe mein Lieber.

Genau so kannst Du beim Pokern davon Dein Leben gestalten. Geh lieber gut essen oder ins Kino, egal was ist immer besser wie diese Verarsche.

Wer kontrolliert denn eigentlich Pokerstars, dass hier keine sog. Bots gegen dich spielen bzw. Auch wenn ich an das Gute glauben will, so kann ich hier ebenfalls nur jedem abraten, bei Pokerstars zu spielen.

Am liebsten wäre mir, wenn hier mal eine ordentliche Kontrolle bei Pokerstars erfolgt … so wie eben jedes Unternehmen kontrolliert wird. Nur das ist bei Hauptsitz Malta sicher nicht einfach.

Sagt doch schon alles in Malta registriert. Die Macher von Pokerstars lachen sich über uns kaputt und liegen in der Südsee in der Sonne und lassen sich massieren.

Spart Euch euer sauer verdientes Geld. Korrekt was hier an negativem geschrieben wird. Chancen den Hauptgewinn zu treffen.

Alles vorher festgelegt wer gewinnt. Spass macht das nicht mehr und den sollte man auch als Kleinspieler haben. Die Karten die Du bekommst kannst Du nicht beeinflussen, nur ob Du damit spielst oder nicht das ist eine Entscheidung die Du triffst.

Und dann die aufgedeckten Karten reines Glück ob Du triffst oder nicht. Spart Euch euer Geld. Ich hatte bei Pokerstars auch eine Zeit lang gespielt und habe auf lange Sicht, vor allem nach der ersten Auszahlung, immer verloren!

Im Spielgeldmodus gewann ich dann immer wieder, aber nachdem ich jetzt seit ca. Da lässt Pokerstars wohl eher andere Spieler gewinnen, von denen man glaubt, dass sie mal wieder einzahlen.

Das ist fast immer so! Onlinepoker ist eine Maschinerie zum Gelddrucken. Die Karten werden nicht nach Zufall verteilt viel zu oft hat man eine Top-Hand, viel öfter als beim echten Poker, und viel zu oft verliert man mit der anfangs besseren Hand.

Ich bin überzeugt, dass es im Echtgeld bei Pokerstars Robots gibt, die Pokerstars selbst gehören, bei denen schon vorher klar ist, dass diese Robots am Ende gewinnen.

Betrug Bei Pokerstars

2 Comments

  • Vule says:

    Ich denke, dass Sie den Fehler zulassen. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

  • Dagore says:

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *